Imprint

Fashion GbR
Owner: Justyna Busch & Leopold Busch
Württembergerstr. 24a
92637 Weiden i.d.OPf. – DE
Germany

Mail: service@havnberg.com

Tax ID: DE300124642
VAT identification number acc. Section 27a UStG: DE 300124642
Responsible for contents acc. § 55 II RStV: Leopold Busch (address s.o.)

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

DE:

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen
Fashion GbR, Inh. Justyna Busch & Leopold Busch

Allgemeines

Sämtliche Lieferungen und Leistungen erfolgen, soweit nicht ausdrücklich abweichende Vereinbarungen schriftlich getroffen sind, gemäß den unten stehenden Bedingungen. Abweichende Bedingungen seitens des Bestellers ändern unsere Verkaufsbedingungen nicht ab. Sollten einzelne unserer Bedingungen schriftlich abgeändert werden, so bleiben trotzdem sämtliche nicht geänderte Bedingungen für beide Teile bindend. Alle Absprachen, die unsere Vertreter treffen, gelten erst durch schriftliche Bestätigung der Annahme.

Angebote

Unsere Angebote sind bezüglich Preis, Menge, Lieferfrist und Liefermöglichkeit freibleibend.

Lieferung

Falls nicht anders vereinbart, wählt der Verkäufer das Transportmittel und den einzuschlagenden Weg. Der Versand der Ware erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers, auch dann, wenn die Lieferung frachtfrei erfolgt. Bei Warenanlieferung an den Fachhandel in Deutschland bis zu € 250,00 netto Warenwert liefern wir unfrei. Bei Warenanlieferung an den Fachhandel in internationale Gebiete liefern wir bis zu € 250,00 netto unfrei. 

Lieferstörungen und Lieferverzug

Bei Lieferverzug hat der Käufer eine angemessene Nachfrist von mindestens 4 Wochen zu setzen. Nach fruchtlosem Fristablauf kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Höhere Gewalt jeder Art, behördliche Maßnahmen, unvorhergesehene Betriebsschwierigkeiten, Roh- und Hilfsmittelmangel oder andere Hindernisse bei Herstellung oder Lieferung haben eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist zur Folge. Wird in diesen Fällen die vereinbarte Lieferfrist von mehr als 4 Wochen überschritten, sind beide Teile zum Rücktritt vom Verkauf berechtigt, soweit die Ware noch nicht versandt worden ist. Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen.

Preisstellung

Die Preise verstehen sich einschließlich Verpackung. Die Preisstellung erfolgt unter Zugrundelegung der am Tage der Angebotsabgabe bzw. des Vertragsabschlusses geltenden Grundlagen in Euro (Materialpreis, Löhne, Gehälter). Der Lieferer behält sich eine Berichtigung des Preises vor, sofern sich die Kostengrundlage bis zum Tage der Lieferung ändert. Zahlbar sind unsere Rechnungen innerhalb von 10 Tagen in voller Höhe. Bei verspätetem Zahlungseingang behält sich der Lieferer die Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 2 % über dem Bundesbankdiskontsatz vor.

Reklamationen

Mängelhaftung besteht nur bei sachgemäßer Anwendung unserer Produkte unter Berücksichtigung der Gebrauchsanweisung oder Empfehlung. Transportschäden müssen generell dem Frachtführer bei Auslieferung angezeigt und quittiert werden. Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn diese spätestens 8 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich erfolgen. Nur kostenfrei retournierte Ware hat Anspruch auf Ersatzlieferung oder Gutschrift. Bei berechtigten Ansprüchen werden die Portokosten ersetzt.

Alle weiteren Ansprüche, z.B. auf Schadenersatz, Wandlung, Minderung oder Rücktritt u.s.w. sind ausgeschlossen. Für vom Kunden irrtümlich bestellte Ware wird die Rücknahme vorbehalten. Rücknahme erfolgt nur nach vorheriger Zustimmung durch den Lieferer und hat kostenfrei zu erfolgen. Die Ware muss unbenutzt, originalverpackt und verkehrsfähig sein. Zurückgenommene Ware wird abzüglich 10 % Kostenanteil gutgeschrieben. Das Zahlungsziel der Rechnung bleibt trotz berechtigter Mängelrüge unberührt. Abzüge vom Rechnungsbetrag sind nicht gestattet.

Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur völligen Bezahlung sämtlicher dem Lieferer aus Geschäftsverbindungen mit dem Käufer zustehenden Forderung Eigentum des Lieferers. Vor vollständiger Bezahlung ist Veräußerung nur in ordnungsgemäßem Geschäftsverkehr zulässig. Die Waren dürfen vor vollständiger Bezahlung weder an Dritte verpfändet noch zur Sicherung übereignet werden. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand ist für beide Teile Weiden i.d.OPf.. Auf alle durch die Lieferung begründeten Rechtsverhältnisse findet ausschließlich das Recht des deutschen Bundesgebietes Anwendung.

ENG:

Terms and conditions
Fashion GbR, Inh. Justyna Busch & Leopold Busch

General information

All deliveries and services shall be provided in accordance with the terms and conditions set out below, unless expressly agreed otherwise in writing. Deviating conditions on the part of the purchaser do not alter our terms of sale. If individual terms and conditions of ours are amended in writing, all terms and conditions that have not been amended shall nevertheless remain binding for both parties. All agreements made by our representatives are only valid after written confirmation of acceptance.

Offers

Our offers are subject to change without notice with regard to price, quantity, delivery time and delivery possibility.

Delivery

Unless otherwise agreed, the seller shall choose the means of transport and the route to be taken. The goods are dispatched at the expense and risk of the buyer, even if the delivery is carriage paid. We deliver carriage forward for goods delivered to specialist retailers in Germany up to € 250.00 net goods value. We deliver up to € 250.00 net, carriage forward, for goods delivered to specialist retailers in international territories. 

Delivery disturbances and delay in delivery

In the event of a delay in delivery, the buyer must set a reasonable grace period of at least 4 weeks. After the fruitless expiry of this period, the buyer can withdraw from the contract. Force majeure of any kind, official measures, unforeseen operational difficulties, shortage of raw materials and auxiliary materials or other obstacles in production or delivery shall result in a reasonable extension of the delivery period. If in these cases the agreed delivery period of more than 4 weeks is exceeded, both parties are entitled to withdraw from the sale, provided the goods have not yet been dispatched. Claims for damages are excluded.

Pricing

The prices include packaging. Prices are quoted in euros (material price, wages, salaries) on the basis of the principles in force on the day the offer is submitted or the contract is concluded. The Supplier reserves the right to adjust the price if the cost basis changes up to the date of delivery. Our invoices are payable in full within 10 days. In the event of delayed receipt of payment, the supplier reserves the right to charge interest on arrears at a rate of 2% above the discount rate of the German Federal Bank.

Complaints

Liability for defects shall only exist if our products are used properly in accordance with the instructions for use or recommendations. Transport damage must generally be reported to the carrier on delivery and acknowledged. Complaints can only be considered if they are made in writing no later than 8 days after receipt of the goods. Only goods returned free of charge are entitled to a replacement delivery or credit note. In case of justified claims, the postage costs will be reimbursed.

All further claims, e.g. for damages, cancellation, reduction or withdrawal etc. are excluded. We reserve the right to take back goods ordered by the customer in error. The goods will only be taken back with the prior consent of the supplier and must be free of charge. The goods must be unused, in their original packaging and marketable. Returned goods will be credited minus a 10 % share of the costs. The term of payment of the invoice remains unaffected despite justified notice of defects. Deductions from the invoice amount are not permitted.

Retention of title

All delivered goods remain the property of the supplier until full payment of all claims to which the supplier is entitled from business relations with the buyer. Prior to full payment, sale is only permitted in the ordinary course of business. The goods may neither be pledged to third parties nor transferred by way of security before full payment has been made. Place of performance for delivery and payment as well as place of jurisdiction for both parties is Weiden i.d.OPf. The law of the German Federal Republic shall apply exclusively to all legal relationships established by the delivery.